Dein Musikvideo als digitale Bühne

In der Musikbranche ist es als Künstler heutzutage besonders schwer seinen Lebensunterhalt mit der eigenen Leidenschaft zu verdienen. Selbst herausragendene Songs führen oft nicht zwangsläufig zu einer großen und loyalen Fan-Base. Diese wir aber dringend benötigt, um große Labels auf sich aufmerksam zu machen und endgültig durchzustarten. Wenn ihr eure Band bekannter machen wollt, ohne dafür jeden Tag in einer anderen Stadt aufzutreten, empfiehlt sich ein professionell produziertes Musikvideo für eure Online-Kanäle. Auf YouTube, Vimeo, Facebook oder Instagram erreichen Musikvideos schnell ein breites Publikum. Ein ausgefallenes oder stimmungsvolles Videokonzept kann die Zuschauer zum Teilen anregen, was die Reichweite eurer Musik wiederum erhöht. Bestenfalls wird euer Musikvideo viral und verbreitet sich rasend schnell in den sozialen Medien weiter. In jedem Fall schafft ein Musikvideo eine digitale Bühne für dich und deine Band, die überall und jederzeit erreichbar ist.

Eine professionelle Videoproduktion transportiert Wertigkeit

Die filmische Umsetzung eines Musikstücks in einem Musikvideo setzt dich und deine Band so in Szene, wie ihr euch präsentieren wollt. Darüber hinaus lassen Musikvideos oftmals eine Lebenswelt entstehen, mit der sich potenzielle Fans identifizieren können. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass die Produktion eines Musikvideos an einen professionellen Dienstleister abgegeben wird. Wenn das Geld knapp ist, liegt meist die Option selbst irgendwas mit der GoPro zu drehen nahe. Das schont zwar den Geldbeutel, bringt aber häufig nicht den erwarteten Bekanntheitsschub. Im schlechtesten Fall verstärken solche Musikvideos den eigentlichen Wert eurer Musik nicht, sondern bewirken eher das Gegenteil. Ein gutes Musikvideo schafft aus Bild und Song ein stimmiges Gesamtkunstwerk und spricht den Zuschauer auf mehreren Ebenen an.

Nimm deine Band als Marke wahr

Egal ob ihr in eurem Musikvideo selbst performen wollt, eine Story erzählen möchtet, oder plant beides zu vereinen, muss am Anfang ein stimmiges Konzept entwickelt werden. Hilfreich dafür ist, sich selbst mitsamt Band als Marke zu verstehen. Das mag zwar im ersten Moment überhaupt nicht eurer Vorstellung von Musik entsprechen, trägt aber doch Wahrheit in sich. Musik ist ein Konsumgut wofür es Konsumenten und Produzenten braucht. Als Musikproduzent muss man genau die Konsumenten erreichen, denen die eigene Musik gefällt. Die Zielgruppe vereint eure Hörer und Konzertbesucher in gleichem Maß. Sobald euch klar ist für wen ihr Musik macht, schärft ihr eure Marke und vermittelt für was ihr steht. Falls ihr euch nicht verbiegen wollt, hilft es bei der Konzeption eines Musikvideos ein grobes Thema oder eine Stimmung zu finden.

Musikvideo in Stuttgart produzieren lassen

Falls ihr professionelle Hilfe bei der Umsetzung eures Musikvideos sucht, ist Foxframes euer idealer Ansprechpartner für Fragen aller Art. Wir beraten euch unkompliziert und individuell und kalkulieren, was mit eurem Budget verwirklicht werden kann. Auf Wunsch übernehmen wir die vollständige Konzeption, Produktion und Post-Produktion eures Musikvideos. Wir liefern auf Wunsch Ideen, organisieren Dreh, Drehorte und Darsteller und sorgen für die bestmögliche Präsentation eurer Kunst. Mit professionellem Videoschnitt und Color Grading holen wir das Optimum aus unserem Bildmaterial und halten euch regelmäßig auf dem aktuellen Stand. Mit unserem kreativen Netzwerk in Stuttgart und Umgebung realisieren wir auch die verrücktesten Ideen und erschaffen Kunst für Künstler. Schaut doch mal bei unseren Produktionen vorbei.

[zurück zum Glossar]